AMRI Uhren & Schmuck GmbH

Hauptstrasse 67, 2340 Mödling
Tel.: +43 2236 24 126
http://www.amri.at
Gründungsjahr: 1932/1996

28 Stimmen

Über uns


Seit 1932 ist man bei Amri auf die Wartung und Reparatur von Armband-, Taschen und Großuhren spezialisiert. Der Meisterbetrieb ist für Omega, Rado, Longines, Tissot, Certina und Mühle Glashütte zertifiziert, serviciert und repapariert aber natütrlich auch Uhren aller anderer Hersteller.

Bei einem kompletten Service wird das Uhrwerk in jedes noch so kleine Einzelteil zerlegt und diese auf abnutzung und Beschädigung überprüft und gegebenenfalls durch neue Originalteile ersetzt. Alles wir in speziellen Flüssigkeiten gereinigt, danach von Hand zusammengebaut und an den jeweiligen Stellen geölt und geschmiert. Zu guter Letzt werden diverse Einstellungen kontrolliert, wenn nötig nachjustiert und das zusammengebaute Uhrwerk mittels Zeitwaage auf Ganggenauigkeit geprüft und nachreguliert. Auch Gehäuse und Uhrband werden aufgearbeitet und mit den jeweiligen Schliffen, Polituren und Facetten wieder in den optisch neuwertigen Zustand gebracht. Bei wassserdichten Uhren werden Dichtungen, Krone und – wenn vorhanden – Drücker ersetzt, um den Zeitmesser wieder für den Einsatz im Wasser fit zu machen.

Amri verfügt auch über große Erfahrung bei der Reparatur von Schmuck aus Gold, Silber und Platin sowie in der Anfertigung von Schmucktücken nach Kundenwunsch.

.

Unsere Geschichte


1932 eröffnete der Uhrmacher Franz Fessl in Möglich eine Uhrenwerkstatt. 1970 übergab er sie an seinen Schwiegersohn Otto Amri. Seit 1990 führt Erich Amri, der neben der Ausbildung zum Uhremacher auchLehrgänge in den Sachgebieten Diamantgraduierung, Echtheits- und Wertbestimmungen absolviert hatte, den Familienbetrieb, in dem mit Andreas und Viktoria mittlerweile schon die vierte Uhrmacher-Generation tätig ist.